Klitoris Piercing

KLITORIS Piercing

Das Klitoris Piercing wird im allgemeinen mit einem feinen Ring oder Stäbchen (1.2 mm) vertikal gestochen, mit oder ohne die Klitoris bedeckende Vorhautfalte.

Stechen mit Lokalanästhesie gut erträglich

Das Stechen des Clitorispiercings ist nicht schmerzhaft nach einer Anästhesie des Stichkanals, die mit einer ultrafeinen Nadel vorgängig durchgeführt wird.

Sexuelle Wirkung

Die Wirkung ist meist stark: Der grösste Teil der Frauen gibt an, dass die Wirkung erogen und sexuell stimulierend ist (Orgasmus schneller und stärker als vorher), und vergleichsweise stärker als bein KVV, ganz wenige geben an, dass der Reiz zu stark und ungenehm ist.
Das einzige Piercing der Frau im Intimbereich, nebst dem KVV und Triangle Piercing,  mit direkter sexuell funktioneller Wirkung . Ausprobieren! Von neuen sexuellen Dimensionen wurde berichtet. Originalkommentar: es sei wie ein permanentes „Tuning“ … Keine Internetfiktion!

Risiko Gefühlsverlust

Ein Risiko für einen Gefühlsverlust besteht nicht, wenn es richtig und am sicheren Ort gestochen wird. Auch kleine Clits können gepierct werden.

Heilung ca. 3-4 Wochen