Frenum Piercing

Das Frenum Piercing geht durch das Frenum Band (oder auch Frenulum genannt). Es ist das Längs-Bändchen unter der Eichel. Es kann bei guter Ausbildung problemlos gepierct werden. Prakt. schmerzlos zum Stechen. Einsatz eines sehr kleinen, aber kräftigen Ringes oder Stäbchens, meist 1.6.mm. Macht Fun beim Sex! Reisst beim Sex nicht aus, wenn es richtig gesetzt wurde.

Bei Zustand nach Beschneidung ist das Frenum meist auch weg- allerdings hat es oft noch Reste an der hinteren Basis, die man verwenden kann.

Bei sehr dünnen Bändchen geht man etwas weiter nach hinten, wo mehr Material vorhanden ist.


Abheilung: 2-3 Wochen